Loading…

Das SNIPPTEC PerformanceKit

Leistungssteigerung und verbesserte Dynamik für PKW

Get more details

Das SNIPPTEC RaceKit

Leistungssteigerung und verbesserte Dynamik für Rennfahrzeuge

mehr Infos
  • 0
  • 1

Das RaceKit-System

Das SNIPPTEC RaceKit enthält speziell für Rennfahrzeuge entwickelte Komponenten für Motor, Ansaugluft, Fahrwerk, Aerodynamik und Kraftstoff. Der Fokus liegt hier auf der Gesamtoptimierung des Fahrzeuges, der Effizienzsteigerung des Kraftstoffes und einer Verbesserung der Fahrdynamik. Die Materialveredlung findet ausschließlich durch äußere Anwendung statt, wodurch die Originalität der Bauteile nicht beeinflusst wird. Für PKW-Besitzer, die für ihr Fahrzeug ebenfalls eine Leistungssteigerung möchten, gibt es das etwas kleinere PerformanceKit.


Die Vorteile des SNIPPTEC RaceKits:

  • Signifikant höheres Grip-Niveau
  • Höheres Beschleunigugsvermögen
  • Kürzerer Bremsweg
  • Deutlich geringerer Reifenverschleiß durch höhere Haftreibung (Grip)
  • Einfacheres Handling in Grenzsituationen
  • Besseres Rollverhalten
  • Deutlichere Steigerung der Motorelastizität
  • Höhere aerodynamische Effizienz
  • Weniger Verschleiß durch mechanische Entlastung des Motors
  • Kein Eingriff in die Mechanik und Elektronik
  • Universell einsetzbar, herstellerunabhängig

 

Erfahrungsberichte

Sabine Schmitz - Profifahrerin und Moderatorin

Mein erster Kontakt mit SNIPPTEC fand im Rahmen der VLN statt. Die Jungs von SNIPPTEC hatten schon den ganzen Tag am GT3R herum modifiziert, als ich das erste Mal nachmittags den Wagen bewegen durfte. Weiterlesen


Patrick Huisman, 4facher Porsche Supercup Champion

Meinen ersten Kontakt mit dem SNIPPTEC System bekam ich über Frikadelli Racing. Zum ersten Rennen testeten wir in den freien Trainings zunächst die Motoroptimierung. Weiterlesen

 

Erik Meyer, Dateningenieur Frikadelli Racing

Zu Beginn des Jahres 2014 habe ich das SNIPPTEC System kennengelernt. Nach und nach wurden immer weitere Komponenten des Systems am Fahrzeug installiert.  Weiterlesen

 

Weitere Erfahrungsberichte

 

Der Motor

Durch eine zielgerichtete Steuerung des Brennraumdruckverlaufs wird die motorische Verbrennung optimiert. Dies alles geschieht unter Einhaltung bzw. Verbesserung der gesetzlichen Abgasgrenzwerte und dient unter anderem der Minimierung des Kraftstoffverbrauchs.

Die Materialveredlung verändert gezielt die elektrostatischen und dynamischen Felder des Motors, was unter anderem zu einer innermotorischen Reibungsminimierung führt. Wird diese Reibung zum Beispiel um 0,5% reduziert, minimiert sich der Kraftstoffverbrauch um ca. 3%. Diese Effekte sind nicht nur mit den richtigen Messverfahren darstellbar, sondern spiegeln sich auch deutlich in der Fahrdynamik des Fahrzeugs wider.

 

Das Fahrwerk

SNIPPTEC ist in der Lage, Schwingungen bzw. Resonanzen direkt an ihrer Entstehungsquelle durch die gezielte und nachhaltige Materialveredelung zu reduzieren. Bezogen auf das Fahrwerk und die Reifen eines Rennfahrzeugs führt dies zu einer Reduzierung des Rollwiderstandes und zu einer signifikanten Erhöhung der Kurvengeschwindigkeit.

Ein weiterer Effekt ist, dass die Gefahr des Aquaplanings auf nasser Strecke deutlich minimiert wird. Außerdem ist das Rennfahrzeug speziell bei Überschreitung der Haftgrenze aufgrund seines gutmütigeren Fahrverhaltens einfacher im Grenzbereich zu bewegen und gibt somit ein höheres Vertrauen in das Fahrzeug – die Grundlage für einen Rennfahrer, um seine Rundenzeiten zu verbessern.

 

Die Strömungsmechanik

Ziel ist es, die Ansaugluft mit möglichst geringen Reibungsverlusten ohne statische Aufladung in den Brennraum zu transportieren. Hier wird eine SNIPPTEC-Komponente eingesetzt die elektrostatische Felder minimiert. Dies führt zu einer geringeren statischen Aufladung der Luft und einer Steigerung der Fließgeschwindigkeit in den Randzonen. Das wiederum führt zu einem besseren Füllgrad des Motors. Die gleichzeitig verringerte statische Aufladung der Luft führt zu einer gleichbleibend guten Luftqualität, die die Reaktivität mit dem Kraftstoff verbessert.

 

Der Kraftstoff

Das SNIPPTEC System ist in der Lage, die inneren Widerstände zu minimieren und den Füllgrad sowie die Luftqualität im Brennraum zu erhöhen. Um aber eine möglichst gute Oxidation innerhalb des Brennraums zu erhalten, ist es auch notwendig, eine maximale Reaktion von Kraftstoff und Luft herzustellen. Dafür wurden Kraftstoffveredler  entwickelt, die ebenfalls rein physikalisch wirken. FastShot (für Benzin) bzw. BlueShot (für Diesel) sorgen dafür, dass das Energieniveau des Kraftstoffs angehoben und somit die Reaktivität mit der Luft verbessert wird. Der verbesserte Wirkungsgrad und die höhere Energiedichte des Kraftstoffs führen zu einer weicheren, besseren und vollständigen Verbrennung, die spürbar mehr Drehmoment bringt. Der FastShot Race kann aufgrund seiner physikalischen Wirkweise im Kraftstoff nicht nachgewiesen werden. 

Materialveredelung für

das Fahrwerk

"Gesnippt": Rad

"Gesnippt": Querlenker

FastShot - der Auto-Energy-Drink

Kraftstoff sparen, Motor schonen, Drehmoment spürbar steigern

FastShot (für Benzin) wurde in Kooperation mit einem namhaften Schmierstoffhersteller völlig neu entwickelt. Es ist ein Auto-Energy-Drink, der die konsequente Weiterentwicklung der bestehenden SNIPPTEC-Produktpalette widerspiegelt.

 

Einfache Anwendung

So einfach funktioniert es: Den Auto-Energy-Drink FastShot einfach direkt in den Tank des Fahrzeuges füllen. FastShot ist motorschonend, verbessert die Dynamik und Beschleunigung schon bei niedrigen Drehzahlen und senkt den Verbrauch.

 

Ersparnis

Achten Sie auf Ihre Gesamtreichweite! Das Gaspedal muss nicht mehr so weit durchgedrückt werden, um Geschwindigkeit zu erreichen. Mit weniger Kraftstoffeinsatz wird so eine bessere Beschleunigung erzielt.

Kontaktieren Sie uns

info@snipptec.com

Kontaktinfo

SNIPPTEC GmbH & Co. KG

Raiffeisenstr. 16B

D-59557 Lippstadt

Tel.: +49 29 41/150 78 88

info@snipptec.com

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd